Startseite   Ausflüge    Sängerabende    Chorreisen     Versammlungen    Konzerte   Jubiläen    Sängertreffen     Weihnachten     Chorverband Ulm    Flyer

Bergfest 2017 mitten im Dorf

Auch die Kleinen des Kindergartens tragen zum Gelingen des Bergfestes bei.

Auch in diesem Jahr war das Bergfest gemütlich und unterhaltsam. Sicher war früher der Bergfest- platz auf der Wolfhalde besonders idyllisch. Der neue Platz mitten im Dorf an historischem Ort in der Kirchgasse  ist aber nicht viel weniger romantisch. Die Kulisse des alten Dorfstadels passt hervor- ragend zu so einem Fest. Die Gäste wurden bestens von den Abteilungen Männerchor (Leitung Christian Vogt), Kinderchor und gemischter Chor (Leitung Monika Simon) und Instrumentalgruppe (Taktführung Dieter Schlepple) unterhalten.


Begonnen hat das Fest mit einem Gottesdienst, gestaltet von Pfarrer Reinhard Hoene und dem Posaunenchor (Leitung Karl Heinz Beutel). 


Damit das Bergfest auch künftig sorgenfrei ablaufen kann, ist beim Gashaus Adler nun eine Defibrillator stationiert. Er wurde offiziell durch Heinrich Schmohl vom "Sozialen Förderverein Amstetten" an Werner Meyer für die Gemeinde übergeben, in der Hoffnung, dass  er nicht so oft gebraucht wird.


Das Abendprogramm übernahm die Bigband der Geislinger 
Daniel Straub Realschule unter der Leitung von 
Günther Frank mit schwungvoller Musik.

Ein Bergfest mit vielen Liedern

Petrus hatte ein Einsehen und so konnten die Amstetter ihr traditionelles Bergfest am Sonntag bei Sonnenschein feiern. Eingeläutet wurde der Tag mit einem gut besuchtem Gottesdienst, den der Posaunenchor umrahmte. Danach ließen sich die Besucher beim Mittagessen Festwurst und Steak schmecken.

Gesangverein Amstetten bietet Besuchern 2016 unterhaltsamen Nachmittag
Um 14 begrüßten die Allegro-Kids des Gesangvereins die Gäste mit dem Lummerlandlied und lie­ßen dann aus vollen Kehlen noch ei­nige weitere Weisen folgen.


Mit den AlleGro' s, dem Männerchor und der Instrumentalgruppe 

Viele Besucher kamen 2015 zum Bergfest
Der Amstetter Gesangverein hatte an dem Sonntag Glück mit dem Wetter: Das Bergfest beim Dorfstadel war nicht zuletzt auch Dank des abwechslungsreichen Musikprogramms sehr gut besucht.


 Liedern unter anderem "Den Wein vom Schwabenland". Dann waren die Jüngeren dran: Die zwei Gruppen der Allegro Kids erfreuten unter der Leitung von Monika Simon das begeisterte Publikum. 

Für musikalische Unterhaltung sorgte die Instrumentalgruppe unter Dieter Schlepple, der mit Akkordeon, Gitarre und Keyboard auch das freie Singen begleitete. Dabei erklangen so bekannte Lieder wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" und "Muss i denn zum Städtele hinaus".

Zelt und Stadel retten das "Bergfest" 2014


Bereits zum zweiten Mal hat sich das "Bergfest im Dorf" des Amstetter Gesangvereins bewährt. Trotz des schlechten Wetters hatten viele Gäste den Weg zum Festplatz beim Dorfstadel gefunden.


"Besser konnte es nicht sein"
 Bergfest 2013
Festplatz von der Wolfshalde in Dorf verlegt

Das traditionelle Bergfest auf der Wolfshalde des Gesangverein Amstetten hat ausgedient, trotz dem Widerstand vieler Anhänger der Wolfshalde. 

  


AllegroKids und die
AlleGro's
begeistern Besucher


Bergfest 2007 


Bergfest 2008

Bergfest 2012
 
das Wetter hat es nicht gut mit uns gemeint!

Bergfest 2011 abgesagt 
Wer beim Aufbau des Bergfestes schon einmal dabei war weiß, was für ein Aufwand notwendig ist. 

Bergfest 2010

Auch beim Amstetter Bergfest wurde der 
WM-Sieg der deutschen Fußball- Nationalmannschaft über England bejubelt.

2009 
musste das Bergfest wegen schlecht Wetter ausfallen.

Stand: 28.06.17

Startseite Aktuelles Männerchor Instrumentalisten AllegroKids AlleGro's Vorstand + Chorleiter Chronik Infos, Fotos, Flyer Singpaten Impressum Links